Montag, 28. Oktober 2013

Always Gold



Ich habe zwar den Arsch echt voll Arbeit (sorry ^^") für die Uni, aber gebe mir Mühe, zumindest einmal am Tag das tolle Wetter zu genießen und in Fotos festzuhalten. Diese hier sind schon ein paar Wochen alt und haben mal wieder den Wunsch nach einem Macro-Objektiv in mir entfacht. Es ist einfach so anstrengend, mit Zwischenring und Nahlinsen rumzukrebsen, also mal sehen, was das Christkind dieses Jahr so bringt.
Vorschläge sind gerne gesehen, ich besitze eine Canon im APS-C-Format und bin auch anderen Marken (z.B. Tamron) gegenüber sehr offen.

Kommentare:

  1. Wow *o* Wahnsinnig tolle Fotos, respekt! <3
    Ich habe soeben dein Blog ein wenig durchblättert und find ihn richtig gut. Vielleicht hast du trotz deines Stress' Zeit und Lust mal vorbei zu schaun. Ich würde mich freuen! (:
    Liebst, joann
    http://mnply.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)
    Also als Marko-Objektiv ist das neue Tamron SP 90mm f/2.8 Di VC USD Makro ein eindeutiger Kauftipp. Einziges Problem dieser Optik soll die Randabschattung sein, aber das kann man ja leicht korrigieren, Auflösung und sonstige Leistung ist laut Testberichten top!
    Aktuell kostet es 430€ und das ist ein fairer Preis. Das Canon 100mm f/2.8 L IS USM kostet immerhin fette 800€...
    Ansonsten finde ich das EF-S 60mm f/2.8 USM ganz toll, das hat aber keinen Bildstabilisator... Ich hatte es schon mal an der Kamera und fand es ziemlich toll. Nur der (fehlende) Stabi halt ...

    Sind aber hübsche Bilder oben :)

    Liebe Grüße,
    Eric ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klingt gut, danke für den Tipp. Über 500€ möchte ich dafür nicht ausgeben, mal gucken also :)

      Danke!!

      Löschen
  3. woow..wunderschöne Bilder.. Dein Blog gefällt mir sehr gut, bin gleich mal Leserin geworden :)
    Lg Jasmin (sjasmin.blogspot.de)

    AntwortenLöschen