Montag, 15. Juli 2013

30 Fakten über mich

Ich bin unglaublich kamerascheu. Eine Eigenschaft, die ein Fotograf möglichst nicht haben sollte, aber da ist nichts dran zu rütteln, hinter der Linse fühle ich mich einfach am wohlsten. Trotzdem musste ich heute selbst als Model herhalten, da ich die Gelegenheit hatte, die 60D von meinem Papa und deren schwenkbares Display auszuprobieren.
Mit diesem Foto bin ich überraschend zufrieden und obwohl es sich wirklich seltsam anfühlt, in die eigenen Augen zu blicken, die einem vom Bildschirm entgegenleuchten, möchte ich diese Gelegenheit nutzen, euch 30 Fakten über mich zu erzählen.


1. Ich bin seit bald sechs Jahren Vegetarierin und seit dem auch nicht einmal schwach geworden
2. Wenn man mir durch die Haare streicht, werde ich SOFORT schläfrig, egal, was ich gerade gemacht habe
3. Bis ich 18 war, dachte ich, dass Bauchredner wirklich mit dem Bauch reden und habe auch jetzt noch Schwierigkeiten damit, zu akzeptieren, dass es nicht so ist
4. Die Menschen, die ich am meisten bewundere, würde ich aus lauter Respekt nicht persönlich treffen wollen. Lieber wäre es mir, einen Tag in ihrem Leben Mäuschen spielen zu dürfen.
5. Ich sehe so jung aus, dass ich oft komisch angeschaut werde, wenn ich autofahre. Wahrscheinlich, weil sich die Leute fragen, wie eine 14-Jährige an einen Führerschein kommt
6. Es ist ein Zeichen von Zuneigung meinerseits, wenn ich jemandem Grimassen schneide
7. Mein erster bewusster Berufswunsch war Putzfrau. Danach kam „der Mann, der bei der Müllabfuhr hinten steht“, dicht gefolgt von Astronautin und Notärztin.
8. Noch vor zwei Jahren bestand mein Lebensinhalt aus nichts als Schule und zeichnen
9. Meine beste Freundin und ich sind seit 14 Jahren unzertrennlich
10. Ich liebe Anime und besitze über 300 Manga, habe darüber aber noch nie etwas auf diesem Blog geschrieben
11. Filme sehe ich mir lieber im Original an, eventuell Untertitel zu lesen macht mir nichts aus
12. Im Vergleich zu anderen brauche ich sehr viel Zeit für mich selbst und eigentlich wird mir mit mir auch nie langweilig
13. Ich habe keine Telefon-, oder SMS-Flatrate, sondern benutze schon seit sieben Jahren sie selbe Prepaid-Karte
14. Ich bin absolut keine Nachteule und spätestens um 23 Uhr müde
15. Koffein vertrage ich überhaupt nicht. Entweder mir wird darauf speiübel, oder ich werde (angeblich) unausstehlich hyperaktiv.
16. Die meisten Lieder muss ich öfter hören, bis sie mir wirklich gut gefallen. Oft ist es so, dass ich ein Lied beim ersten mal nicht besonders mag und es mit jedem weiteren hören immer besser und besser finde, bis es irgendwann in der Endlosschleife landet.
17. Apropos, Lieder werden bei mir prinzipiell totgehört, wenn ich sie gut finde. Sprich, sie laufen tagelang rund um die Uhr, bis ich sie erst mal eine Weile nicht mehr hören kann
18. Meine Motivation hat Stimmungsschwankungen
19. Ich habe einen sehr speziellen Humor
20. Salzige Popcorn finde ich uncool und die Käsesoße von Nachos schmeckt wie Tapetenkleister
21. Wenn ich TicTacs esse, fühle ich mich dabei wie Dr. House
22. Ich bin einer von diesen Menschen, die immer alles ANFASSEN müssen
23. Wochentage und Ziffern haben in meinem Kopf Farben. Die Farben finde ich aber überhaupt nicht schön, sondern sogar ziemlich hässlich, aber dagegen lässt sich irgendwie nichts machen
24. Der aller erste Kinofilm, den ich mir angesehen habe, war „Dinosaurier“. Darauf, dass der Nachbarsjunge mich dorthin eingeladen hat, habe ich mir mächtig was eingebildet!
25. Ich kann Fausts ersten Monolog aus der Szene „Nacht“ auswendig
26. Zur Entspannung sehe ich mir gerne Back-, Koch-, oder Videos mit Skaterunfällen an
27. Mein Lieblingspokemon ist Psiana
28. Ich LIEBE Geburtstage und bin immer richtig aufgeregt, wenn am nächsten Tag jemand Geburtstag hat, der mir nahe steht
29. Als Kind habe ich so tiefbayerisch geredet, dass viele mich auf alten Videoaufnahmen nicht verstehen können
30. Die Länder, die mich reisetechnisch am meisten interessieren, sind Japan, Indien und Vietnam

Die Prüfungszeit ist für mich in ein paar Tagen vorbei und dann geht der Sommer so richtig los, habe ich das Gefühl. Zumindest gibt es einige Dinge, auf die ich mich schon tierisch freue und ich hoffe, dass meine Kamera wie immer an meiner Seite sein wird und ein paar schöne Fotos dabei herausspringen.

Kommentare:

  1. Wow, das Bild ist toll! Auch wenn mich leider etwas die Schatten stören, aber die Farben sind perfekt und dein Auge ist wundervoll :)

    Und coole Fakten :D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aw, danke ^^
      Die Schatten waren Absicht und gefallen mir auch ganz gut, ohne sie wäre das Bild wahrscheinlich hoffnungslos überbelichtet :)

      Löschen
  2. Ich habe deinen Blog gerade entdeckt und das Bild gesehen und muss sagen: ich finde dich wunderschön, echt :)
    Also, nicht kamerascheu sein :))

    wie hast du dieses wundervolle Bilder denn gemacht?

    http://gestrawberried.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh man, dankeschön!! Freut mich riesig ^^
      Die Kamera hat ein schwenkbares Display, das bedeutet, dass man sich selbst beim Fotografieren darauf sehen kann. Ich habe die Kamera dann auf ein Stativ gestellt und den Selbstauslöser auf 2 Sekunden eingestellt. Hat aber etliche Versuche gebraucht, bis ich mit einem zufrieden war! xP

      Löschen
  3. Ist das schöööön! *_* Das Licht passt soso toll zu deinen roten Haaren und du hast auch wirklich ein total hübsches Gesicht. Wenn du mich fragst, ist das Bild perfekt. Und bei einigen von deinen Fakten musste ich echt schmunzeln, da sie auch auf mich zutreffen :D

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach danke, wie süß von dir <3
      Freut mich, so etwas zu hören ^_^

      Ja? Welche denn zum Beispiel? :D

      Löschen
    2. Gerne :)

      Hihi, zum Beispiel die Nummern 16 & 17, 19, 22 & 23

      Löschen
  4. Sehr süße Fakten :) Und so ne kleine Meise haben wir wohl alle :D :D Ich hab sogar ne große ;)
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen