Montag, 20. Mai 2013

Wann hast du das letzte mal etwas zum ersten mal gemacht...


... und was war das? Würde mich mal interessieren! :)

Kommentare:

  1. Ich hab vor 'ner Woche ca. zum allerersten Mal in meinem Leben Panna Cotta gegessen (ich bin 23 :D ). Und es hat mir nicht geschmeckt. Weil es mit Kokos-Geschmack versehen war und ich Kokos auf den Tod nicht ausstehen kann :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist natürlich ein blöder Zufall ^^
      Für mich fällt es auch flach (Sahne + Gelatine), aber angeblich soll ein gut gemachtes unbeschreiblich lecker sein! :)

      Löschen
    2. Vegetarierin, aber Milch, geschweige denn Sahne, vertrag ich nicht so gut ^^

      Löschen
  2. Deine Bilder hauen mich um. Der Stil gefällt mir unglaublich gut. Ich fände es echt interessant wenn du noch runterschriebst welches Objektiv du jeweils verwendet hast. :)

    Ich folge dir aufjedenfall und bin gespannt auf mehr solcher atemberaubenden Bilder.
    Liebste Grüße Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aw, dankeschön <3
      Total lieb von dir ^^

      Portraits mache ich IMMER mit dem 50mm 1.4, wenn es ausnahmsweise nicht so ist, würde es drunterstehen :)

      Löschen
  3. Kann mich meiner vorrednerin nur anschließen: ich finde deine fotos toll. Die stimmung ist wunderbar eingefangen, das licht einfach perfekt. Du könntest ja vielleicht mal einen mini fotokurs in worte fassen, damit man etwas von dir lernen kann.

    Zur frage: ich habe vor kurzem das erste mal richtig black jack gespielt, mit chips und co. Und war die erste, die pleite war ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tausend Dank <33
      Oh je, das könnte schwierig werden, aber so etwas in der Art schwebt mir schon länger vor, mal sehen :)

      Haha, oh je xD
      Ich gewinne IMMER, wenn ich irgendwas zum ersten mal spiele, total irre, weil ich meistens nicht mal weiß, was ich da mache :'D

      Löschen
  4. Ich hab heute vor einer Woche zum ersten Mal mit jemandem Schluss gemacht. Jetzt bin ich in einer recht unklaren und vor allem ungewohnten Situation, aber an neuen Aufgaben soll man ja wachsen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow! Das ist wirklich eine neue Erfahrung, die man hoffentlich nicht zu oft machen muss. Aber wie du schon sagst, man wächst an den Aufgaben und auch wenn eine Situation aktuell sehr unangenehm und deprimierend sein kann, heißt das nicht, dass man daraus im Nachhinein nicht noch etwas lernen kann. Am besten einfach nach Vorne schauen und nicht zu viel zurückblicken :)

      Löschen
  5. hab mich mal durch deinen blog geklickt, gefällt mir wirklich gut, das bild hier ganz besonders :)
    ich hab mich letztens zum ersten mal an einer uni beworben, haha :D

    liebe grüße! :)
    http://melsmasquerade.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, vielen lieben Dank <3

      Ah, toll! Für welchen Studiengang denn, wenn ich das fragen darf?
      Dann drücke ich dir mal die Daumen, dass du genommen wirst :)

      Löschen