Montag, 6. Mai 2013

Purple-minded

Violett ist eine würdevolle Farbe. Sie ist die Farbe der Inspiration, der Mystik, Magie und der Kunst. Sie ist eine außergewöhnliche, extravagante Farbe, die auch mit Frömmigkeit, Buße und Opferbereitschaft in Verbindung gebracht wird.
Violett-Töne regen unsere Phantasie an, sie inspirieren und motivieren uns dazu, ungewöhnliche Ideen auch einmal in die Tat umzusetzen. Und schenken uns die nötige Gelassenheit, Ruhe, Entspannung und Selbstsicherheit. (Quelle)

Unglaublich, welche Aufmerksamkeit mir die Fotos mit Carolin eingebracht haben. Als eher zurückgezogener Mensch war das für mich äußerst ungewohnt und ich bin froh, dass sich meine Seitenaufruf-Diagramme mittlerweile wieder einigermaßen beruhigt haben. 
Was aber nicht heißen soll, dass ich mich nicht über die positive Resonanz zu den Fotos gefreut habe, im Gegenteil! Meine Facebook-Seite hat innerhalb von drei Tagen ganze 50 Likes mehr bekommen und auf Instagram folgen mir 70 Leute mehr, als zuvor, einfach der Wahnsinn! Auch auf diesen Blog sind in der Zeit viele aufmerksam geworden, was mich daran erinnert hat, dass ich euch etwas fragen wollte.
Ich höre oft, dass meine Fotos
und das Design toll sind, dass ich aber für viele zu wenig Text schreibe. Das ist mir bewusst und zum Teil hat das auch seinen Sinn, da ich mich schon immer lieber indirekt (in diesem Fall durch Fotos) ausgedrückt habe. Allerdings gibt es sicher Dinge, die ihr gerne lesen würdet, aber ich bin mir oft unsicher, ob das, was ich schreibe, überhaupt jemanden interessiert. Deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir einfach in die Kommentare schreibt, wenn es ein Thema gibt, das euch interessieren würde. Ich hätte da beispielsweise an meine Kameraausrüstung gedacht, nach der ich oft gefragt werde. Oder so etwas wie "50 Fakten über mich"
Wenn ich wirklich weiß, dass ein Eintrag gerne gelesen wird, habe ich nämlich gleich viel mehr Motivation, mehr zu schreiben :)


Ich wünsche euch einen schönen Abend <3

Kommentare:

  1. hey :) hab genau das selbe problem wie du... mir wird auch immer gesagt, dass ich zu wenig auf meinem blog schreibe :D
    kameraausrüstung würde ich als thema echt gut finden... ich finde das immer sehr interessant,vorallem da ich ja selbst auch fotografiere. weiß ja nicht, ob du mehrere objektiv hast oder so, aber zu denen könnte man ja auch noch so beispielbilder dazu packen :)

    liebste grüße,
    lissa
    http://lissaschwarz-photography.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das beruhigt mich ja, dass ich da nicht die einzige bin! ^^
      Ich glaube, das ist generell ein Problem von Fotoblogs, kann mich da aber auch täuschen.

      Okay, ich habs notiert, danke :D

      Löschen
  2. Ich muss sagen, ich kommentiere zwar praktisch nie, aber ich lese alle deine Blogeinträge sehr gern und freue mich immer, wenn ich eine Benachrichtigung bekomme, dass du wieder etwas veröffentlicht hast :3
    Und deine Texte sind sehr angenehm zu lesen und zudem auch noch interessant - also gern mehr davon! Deine Kameraausrüstung fände ich definitiv ein gutes Thema. Was ich persönlich auch spannend fände, wäre ein Bericht, wie deine Shootings generell so ablaufen - also im Sinne von "wie findest du den passenden Ort für deine Fotos, wie gehst du mit deinen Modellen um (sagst du viel, lässt du sie viel selbst entscheiden...), was machst du, wenn etwas nicht sofort klappt etc." Du verstehst, was ich meine? xD
    Generell solltest du dir aber nicht zu viele Sorgen machen, ob das, was du schreibst, gut ankommt - bisher hast du es auch ganz gut geschafft, deinen Blog zu führen. Poste einfach die Sachen, die du gern posten möchtest :)

    Liebe Grüße
    Chi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aw, danke, Chi ^^
      Oh, da wäre ich jetzt nicht drauf gekommen, klingt total interessant! Allerdings würde ich damit lieber noch den Frühling/Sommer abwarten, weil ich da noch so einiges an Fotos knipsen werde und dann einfach allgemeiner sprechen kann.

      Ja, so bin ich bisher gefahren, aber ich möchte ja den Lesern auch gerne entgegenkommen und mich den Wünschen etwas anpassen. Sonst könnte ich ja komplett auf Deviantart und Flickr ausweichen :)

      Löschen
  3. Hey!
    Weil du eine meiner 5 liebsten Bloggerinnen bist, hab ich dich getaggt. wär echt toll wenn du ihn dir anschauen würdest und ihn eventuell machen würdest! :)
    Liebe Grüße,
    Olivia

    Hier der Tag: http://livichen.blogspot.de/2013/05/tag-personliches.html

    AntwortenLöschen